Blog post

Weihnachtslieder

Einen schönen ersten Dezember euch allen! Heute ist es endlich soweit, meine Adventskalender-Aktion startet! Ich freue mich, dass die Aktion bei euch auf Instagram so gut ankam und euch die Idee gefällt. Um in Weihnachtsstimmung zu kommen, gibt es bei mir eigentlich drei Dinge, die für mich da sehr wichtig sind: Plätzchen backen (und natürlich auch essen;) ), Dekorieren und Weihnachtslieder hören. Um letzteres soll sich auch das erste Türchen handeln, denn ich dachte mir, dass ich euch einfach mal ein paar meiner absoluten Favoriten nenne! Ich würde mich außerdem freuen, wenn ihr mir hier oder auch auf Instagram eure persönlichen Lieblingslieder in der Weihnachtszeit schreibt, denn natürlich bin ich immer auf der Suche nach neuen. Jetzt aber viel Spaß beim durchlesen!

Zuerst wollte ich euch einfach mal ein paar Klassiker nennen, die wahrscheinlich die meisten von euch kennen werden. Tatsächlich höre ich die aber auch noch, denn sie erinnern mich eigentlich immer an Weihnachten, als ich noch im Kindergarten und in der Grundschule war :

  • Merry Christmas everyone (Shakin‘ Stevens)
  • Wonderful Christmastime (Paul McCartney)
  • Do they know it’s Chritmas? (Band aid)
  • Last Christmas (Wham!)
  • All i want for Christmas (Mariah Carey)
  • Happy X-mas (John Lennon)
  • Driving home for Christmas (Chris Rea)
  • Let it snow (Dean Martin oder auch die Version von Dove Cameron)
  • Rudolf the red nosed reindeer (war früher einer meiner Lieblingsfilme an Weihnachten, deshalb musst das Lied mit drauf… auch wenn ich bis vor kurzem dachte es heißt „nose“ und nicht „nosed“….. naja egal  😉 )

Das waren jetzt die meisten, die mir eingefallen sind, kann natürlich sein, dass ich noch ein paar vergessen habe… auf jeden Fall wollte ich euch noch ein paar moderne Weihnachtslieder zeigen, die mir persönlich ziemlich gut gefallen! Einige sind wahrscheinlich sogar einfach gecovert, aber mich stört das eigentlich überhaupt nicht…

  • Shake up Christmas (Train)
  • Santa Claus is coming to town (Justin Bieber) ( also ich mag den Sänger ja nicht so, aber das Lied gefällt mir)
  • Santa tell me (Ariana Grande)
  • Kiss me Baby, it’s Christmas (Owl City) (hier finde ich zum Beispiel den Titel doof, aber das Lied selbst ist super!)
  • Christmas the whole year round (Sabrina Carpenter)

 

Wie man sehen kann bin ich eher der Fan von den älteren Weihnachtsliedern, vielleicht weil sie bei mir einfach Erinnerungen auslösen und schon Tradition geworden sind! Shake up Christmas ist wohl mein Lieblingslied was die modernen Lieder angeht, aber bei den alten könnte ich mich echt nicht entscheiden! Wie ist es bei euch? Hört ihr lieber die Älteren oder die Neueren?

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Follow

Get the latest posts delivered to your mailbox:

%d Bloggern gefällt das: