Blog post

Erdbeertorte

Endlich ist es soweit! Der Sommer steht vor der Tür und es gibt wieder regionale Erdbeeren zu kaufen. Da ich Erdbeeren über alles liebe, möchte ich euch heute ein Rezept vorstellen, perfekt für Frühling und Sommer! Das Rezept habe ich auf Pinterest gefunden, ein bisschen habe ich es jedoch abgeändert. Unten findet ihr den Link für das Originalrezept!

 

Zutaten: 

Boden:

  • 2 Prisen Salz
  • 4-5 EL Backkakao
  • 300g Mehl
  • 160 g weiche Butter
  • 200g Zucker
  • 6 Eier
  • 300ml Milch
  • 2 Pck. Backpulver

Füllung/Deko:

  • 750 g Quark
  • 1 Pck Sahnesteif
  • ca. 90g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 100 g Mascarpone
  • 200g Schlagsahne
  • 8 Blatt Gelatine
  • 2 kg Erdbeeren

Zubereitung:

Heizt den Ofen auf ca. 200°C (Umluft) vor und stellt den Backrahmen auf ein Blech mit Backpapier. Als erstes wird der Boden gemacht: Für den Kuchen müssen zwei Böden gebacken werden, d.h. ihr braucht jeweils die Hälfte der Zutaten. Trennt 3 Eier, dann schlagt das Eiweiß mit Salz steif. Anschließend 150g Zucker mit 80g weicher Butter aufschlagen und dann das Eigelb hinzufügen. Dann 150g Mehl, 2 EL Backkakao und 1 El Backpulver mischen, 150ml Milch hinzugeben und alles mit der Eigelbmasse verrühren. Zum Schluss noch das Eiweiß unterheben und dann für ca. 15-20 Minuten im Ofen backen lassen, bis der Kuchen durch ist. Dasselbe wiederholt ihr nun noch einmal, um so den zweiten Boden zu backen. Ist dieser fertig, stellt ihr ihn im Backrahmen auf die Kuchenplatte, auf der ihr die Torte nachher anrichten möchtet.

Für die Füllung Erdbeeren waschen, und einen Teil halbieren. Dann drückt ihr diese mit der flachen Seite an die Wand des Backrahmens, wie ihr es oben auf den Bildern sehen könnt. Jetzt könnt ihr noch das innere ein bisschen mit Erdbeeren ausfüllen, die können aber auch ganz bleiben (der grüne Stängel muss natürlich überall weggeschnitten sein). Für die Creme zunächst Quark, Mascarpone und Zucker verrühren, dann Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Jetzt die Gelatine ( ich habe normale Bio-Gelatine verwendet) nach Packungsanleitung aufweichen lassen, dann diese kurz ausdrücken und in einer Tasse für ein paar Sekunden in der Mikrowelle auflösen. Die flüssige Gelatine in eine Schüssel geben und schnell 1 EL von der Creme dazugeben, anschließend kräftig umrühren, damit keine Klumpen entstehen. Diesen Vorgang ca. 5 mal wiederholen und zum Schluss die Gelatine-Creme Mischung zur restlichen Creme hinzugeben und gut durchrühren. Danach noch die steifgeschlagene Sahne hinzugeben. ca. 2/3 der fertigen Creme gleichmäßig auf dem mit Erdbeeren besetzten Boden geben und auffüllen, damit keine Löcher oder freie Stellen mehr vorhanden sind. Den 2. Boden draufsetzen und mit einem Messer die restliche Creme verstreichen. Ca. 10 Erdbeeren in kleine Scheiben streichen, halbieren und oben drauf legen, bis die ganze Torte belegt ist.

Fertig ist der Kuchen! Hier findet ihr das Originalrezept:  https://emmaslieblingsstuecke.com/2016/05/06/erdbeer-schoko-quarkherz-muttertag/

Wenn ihr die Torte nachbackt würde ich mich sehr über Bilder oder Nachrichten (z.B. auf Instagram) freuen 🙂

Previous Post

Next Post

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Follow

Get the latest posts delivered to your mailbox:

%d Bloggern gefällt das: