Blog post

Meine Sommerplaylist

Hallöchen!

Heute gibt es mal einen etwas anderen Blogpost, ich werde euch nämlich meine Playlist für den Sommer zeigen. Da ich kein Spotify besitze ist das so die einfachste Möglichkeit die Musik, die ich höre mit euch zu teilen. Die Lieder sind teils alt teils neu, also es ist eine ziemliche Mischung… jetzt wünsche ich euch aber erstmal viel Spaß beim Lesen….vielleicht ist ja sogar das ein oder andere Lieblingslied von euch dabei?

Paradise – George Ezra

An Wunder – Wincent Weiss

I know what you did last summer – Shawn Mendes, Camilla Cabello

Queen – Shawn Mendes

Particular taste – Shawn Mendes

Fireflies – Owl City

Express yourself – Labyrinth

Personal – Hrvy

California Girls – Katy Perry

Can’t stop this Feeling – Justin Timberlake

Mascara – Megan Nicole

Party in the USA – Miley Cyrus

Call me Maybe – Carly Rae Jepsen

Good time – Carly Rae Jepsen, Owl City

Popular song – Mika, Ariana Grande

Shake it off – Taylor Swift

Hot n‘ Cold – Katy Perry

Live while we’re Young – One direction

Ready or not – Bridgit Mendler

Cheerleader -OMI

Summer – Calvin Harris

Problem – Ariana Grande

Best song ever – One direction

Shower – Becky G

Teenage Dream – Katy Perry

Rise – Jonas blue

Easy love – Sigala

No Money – Galantis

Sweet lovin‘ – Sigala

Das ist natürlich nur ein winziger Bruchteil, aber die Lieder erinnern mich jedes Mal an den Sommer, teils weil ich sie im Sommer gehört habe und teils weil sie im Sommer erschienen sind. Ich hoffe das der kleine Post euch gefallen hat, ich dachte einfach er wäre absolut perfekt für Sommeranfang, außerdem habe ich seit Freitag Ferien, ich habe also auch eine neue Playlist gebraucht.

 

 

 

Previous Post

Next Post

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Follow

Get the latest posts delivered to your mailbox:

%d Bloggern gefällt das: