Blog post

Kinder-bueno cupcakes

hi!
Heute habe ich mal wieder ein neues Rezept für euch und zwar ein Cupcake Rezept – dieses Mal aber mit Kinder-Buenos! Meiner Meinung nach ist man nie zu alt für „Kinder“, ich liebe diese Marke einfach! Ich habe das Rezept übrigens über Pinterest gefunden, hier ist der Link dazu: https://www.pinterest.de/pin/368591550748936323/

Zutaten:

Teig

  • 150 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 2 TL Nutella
  • 6 EL Milch
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 5 EL Kakao

Frosting

  • 200 g weiche Butter
  • 250 g Puderzucker
  • 100 g Kinder-Buenos
  • 3 TL Nutella
  • 3 TL Kakao

sonstiges

  • 3 Kinder Buenos

Zubereitung:

Butter cremig schlagen und Zucker, Eier und Nutella nach und nach dazugeben. Danach das Mehl mit dem Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch und dem Kakao unterrühren, den Ofen auf ca. 190°C vorheizen und in die Muffinförmchen den Teig geben. Danach bei etwa 180°C für ca. 20-25 Minuten backen. Anschließend das Frosting zubereiten, indem man 5 Minuten lang die Butter schaumig schlägt und nach und nach den Puderzucker hinzugibt. Die Kinder-Buenos in ganz kleine Stückchen teilen und mit dem Kakao und Nutella zu der Butter-Puderzuckermasse hinzugeben. Wenn die Cupcakes abgekühlt sind einfach die Creme in einen Spritzbeutel füllen und damit dann die Cupcakes verzieren. Zum Schluss noch jeweils ein kleines Stückchen Kinder-Bueno auf die Creme draufsetzen und fertig sind die Cupcakes!

Wie oben schon erwähnt stammt das Rezept ja nicht von mir, ich finde jedoch das es super ist und wollte es deshalb mit euch teilen. Über den Link oben kommt ihr dann auch zum Originalpost, der sich aber ein kleines bisschen von meinem unterscheidet.

Jetzt wünsche ich euch aber erst mal einen guten Appetit:)

 

Previous Post

Next Post

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Follow

Get the latest posts delivered to your mailbox:

%d Bloggern gefällt das: