Blog post

Januar Set-up Bullet journal

Hey!

Obwohl wir schon Februar haben, habe ich den Monat Januar in meinem Bullet journal erst vor ein paar Tagen fertig gestellt. Da ich den Spread aber sehr neutral gehalten hab, kann man ihn eigentlich gut für alle winterlichen Monate anwenden. Deshalb würde ich euch heute gerne mein Januar Set-up zeigen!

Cover page – als cover für den Monat Januar habe ich mich dazu entschieden diesen Fuchs, welches ich auf Pinterest gefunden habe, abzuzeichnen und daraus dann das Cover zu machen. Dafür habe ich übrigens Aquarellfarben verwendet.

Overview – Für meine Monatsübersicht habe ich eine Tabelle mit 7 horizonalen und 5 vertikalen Kästchen gezeichnet und dann jeweils die Monate eingetragen

Januar Playlist – Okay, das ist wohl meine Lieblingsseite (mit Abstand!)! Ich habe nämlich die Lieder, die ich im Januar rauf und runter gehört habe zu einer Playlist zusammengefasst. Die Idee dazu habe ich auf Pinterest gefunden, aber generell habe ich einfach ein Iphone mit Kopfhörern gezeichnet und dann alle meine Lieder in kleine Spalten geschrieben.

weekly spreads – für die erste Wochenübersicht wollte ich die Spalten mal vertikal, anstatt wie sonst horizontal, machen. Für die Tage selbst habe ich um die Zahlen verschiedene Arten von Schneeflocken gezeichet

und hier ist die andere Wochenübersicht, die ich euch noch zeigen möchte. Dafür habe ich einfach ganz normale Spalten gezeichnet und um die Zahlen kleine Kränze aus Schneeflocken gezeichnet.

Previous Post

Next Post

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Follow

Get the latest posts delivered to your mailbox:

%d Bloggern gefällt das: